Zeiss VISUSCOUT 100 Zeiss VISUSCOUT 100

Zeiss

Die zuverlässige Erkennung und Überwachung von Netzhauterkrankungen ist der Schlüssel zu hochwertiger augenärztlicher Versorgung und zum Erhalt der Sehkraft Ihrer Patienten. Mit der VISUSCOUT® 100 von ZEISS ist genau das möglich. Die tragbare Funduskamera ist Ihr perfekter Begleiter für die mobile Netzhautfotografie.

Fundusfotografie - jederzeit und überall

Mit dem kompakten, robusten Tragekoffer kann die ZEISS VISUSCOUT 100 leicht transportiert werden. Sie fügt sich problemlos in jede Praxiseinrichtung ein. Dank der Arbeitsweise ohne Pupillenerweiterung und der präzisen Autofokusfunktion ist ein Weittropfen der Pupillen nicht erforderlich. Ein leistungsstarker Akku sorgt für zusätzliche Flexibilität. Per WLAN können Bilder sofort auf einen PC oder ein mobiles Endgerät übertragen werden.

Einfach & praktisch

Farb- und Rotfreibilder mit einem 40°-Sehfeld können sofort aufgenommen werden. Das Gerät erfüllt alle relevanten Anforderungen für Funduskameras gemäß ISO 10940.

Die Zielfindung auf dem Bildschirm und die integrierte Autofokusfunktion ermöglichen die einfache Bedienung des Geräts. Neun interne Fixierungs-LEDs helfen bei der richtigen Ausrichtung des Patienten und erleichtern außerdem die Aufnahme von Peripheriebildern.

Leichte Bedienung

Nach einer kurzen Einweisung ist die Bedienung der ZEISS VISUSCOUT 100 einfach und unkompliziert. Untersuchungen können schnell durchgeführt werden, ohne den Patienten dabei umsetzen zu müssen. Das Gerät kann auch von medizinischem Personal bedient werden, was eine kostengünstige Bilderfassung vor der augenärztlichen Untersuchung ermöglicht.

Retinadiagnostik für alle Patienten

  • Für Vorsorgeuntersuchungen und die Dokumentation von Retinaerkrankungen wie diabetische Retinopathie, Glaukom und AMD
  • Als Zusatzgerät für immobile Patienten
  • Für Aufklärungsprogramme, die mobile augenärztliche Versorgung und die Ausstattung von Zweigstellen
  • Für die Untersuchung von Kindern
  • Für allgemeine Konsultationen und Hausbesuche
  • Als einfache Funduskamera für kleine Praxen mit wenig Platz

 

Die zuverlässige Erkennung und Überwachung von Netzhauterkrankungen ist der Schlüssel zu hochwertiger augenärztlicher Versorgung und zum Erhalt der Sehkraft Ihrer Patienten. Mit der VISUSCOUT® 100 von ZEISS ist genau das möglich. Die tragbare Funduskamera ist Ihr perfekter Begleiter für die mobile Netzhautfotografie.

Fundusfotografie - jederzeit und überall

Mit dem kompakten, robusten Tragekoffer kann die ZEISS VISUSCOUT 100 leicht transportiert werden. Sie fügt sich problemlos in jede Praxiseinrichtung ein. Dank der Arbeitsweise ohne Pupillenerweiterung und der präzisen Autofokusfunktion ist ein Weittropfen der Pupillen nicht erforderlich. Ein leistungsstarker Akku sorgt für zusätzliche Flexibilität. Per WLAN können Bilder sofort auf einen PC oder ein mobiles Endgerät übertragen werden.

Einfach & praktisch

Farb- und Rotfreibilder mit einem 40°-Sehfeld können sofort aufgenommen werden. Das Gerät erfüllt alle relevanten Anforderungen für Funduskameras gemäß ISO 10940.

Die Zielfindung auf dem Bildschirm und die integrierte Autofokusfunktion ermöglichen die einfache Bedienung des Geräts. Neun interne Fixierungs-LEDs helfen bei der richtigen Ausrichtung des Patienten und erleichtern außerdem die Aufnahme von Peripheriebildern.

Leichte Bedienung

Nach einer kurzen Einweisung ist die Bedienung der ZEISS VISUSCOUT 100 einfach und unkompliziert. Untersuchungen können schnell durchgeführt werden, ohne den Patienten dabei umsetzen zu müssen. Das Gerät kann auch von medizinischem Personal bedient werden, was eine kostengünstige Bilderfassung vor der augenärztlichen Untersuchung ermöglicht.

Retinadiagnostik für alle Patienten

  • Für Vorsorgeuntersuchungen und die Dokumentation von Retinaerkrankungen wie diabetische Retinopathie, Glaukom und AMD
  • Als Zusatzgerät für immobile Patienten
  • Für Aufklärungsprogramme, die mobile augenärztliche Versorgung und die Ausstattung von Zweigstellen
  • Für die Untersuchung von Kindern
  • Für allgemeine Konsultationen und Hausbesuche
  • Als einfache Funduskamera für kleine Praxen mit wenig Platz

 


Dieses Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich, gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

This product is available upon request only.


Jetzt Anfrage stellen Make a request

Die zuverlässige Erkennung und Überwachung von Netzhauterkrankungen ist der Schlüssel zu hochwertiger augenärztlicher Versorgung und zum Erhalt der Sehkraft Ihrer Patienten. Mit der VISUSCOUT® 100 von ZEISS ist genau das möglich. Die tragbare Funduskamera ist Ihr perfekter Begleiter für die mobile Netzhautfotografie.

Fundusfotografie - jederzeit und überall

Mit dem kompakten, robusten Tragekoffer kann die ZEISS VISUSCOUT 100 leicht transportiert werden. Sie fügt sich problemlos in jede Praxiseinrichtung ein. Dank der Arbeitsweise ohne Pupillenerweiterung und der präzisen Autofokusfunktion ist ein Weittropfen der Pupillen nicht erforderlich. Ein leistungsstarker Akku sorgt für zusätzliche Flexibilität. Per WLAN können Bilder sofort auf einen PC oder ein mobiles Endgerät übertragen werden.

Einfach & praktisch

Farb- und Rotfreibilder mit einem 40°-Sehfeld können sofort aufgenommen werden. Das Gerät erfüllt alle relevanten Anforderungen für Funduskameras gemäß ISO 10940.

Die Zielfindung auf dem Bildschirm und die integrierte Autofokusfunktion ermöglichen die einfache Bedienung des Geräts. Neun interne Fixierungs-LEDs helfen bei der richtigen Ausrichtung des Patienten und erleichtern außerdem die Aufnahme von Peripheriebildern.

Leichte Bedienung

Nach einer kurzen Einweisung ist die Bedienung der ZEISS VISUSCOUT 100 einfach und unkompliziert. Untersuchungen können schnell durchgeführt werden, ohne den Patienten dabei umsetzen zu müssen. Das Gerät kann auch von medizinischem Personal bedient werden, was eine kostengünstige Bilderfassung vor der augenärztlichen Untersuchung ermöglicht.

Retinadiagnostik für alle Patienten

  • Für Vorsorgeuntersuchungen und die Dokumentation von Retinaerkrankungen wie diabetische Retinopathie, Glaukom und AMD
  • Als Zusatzgerät für immobile Patienten
  • Für Aufklärungsprogramme, die mobile augenärztliche Versorgung und die Ausstattung von Zweigstellen
  • Für die Untersuchung von Kindern
  • Für allgemeine Konsultationen und Hausbesuche
  • Als einfache Funduskamera für kleine Praxen mit wenig Platz

 

Die zuverlässige Erkennung und Überwachung von Netzhauterkrankungen ist der Schlüssel zu hochwertiger augenärztlicher Versorgung und zum Erhalt der Sehkraft Ihrer Patienten. Mit der VISUSCOUT® 100 von ZEISS ist genau das möglich. Die tragbare Funduskamera ist Ihr perfekter Begleiter für die mobile Netzhautfotografie.

Fundusfotografie - jederzeit und überall

Mit dem kompakten, robusten Tragekoffer kann die ZEISS VISUSCOUT 100 leicht transportiert werden. Sie fügt sich problemlos in jede Praxiseinrichtung ein. Dank der Arbeitsweise ohne Pupillenerweiterung und der präzisen Autofokusfunktion ist ein Weittropfen der Pupillen nicht erforderlich. Ein leistungsstarker Akku sorgt für zusätzliche Flexibilität. Per WLAN können Bilder sofort auf einen PC oder ein mobiles Endgerät übertragen werden.

Einfach & praktisch

Farb- und Rotfreibilder mit einem 40°-Sehfeld können sofort aufgenommen werden. Das Gerät erfüllt alle relevanten Anforderungen für Funduskameras gemäß ISO 10940.

Die Zielfindung auf dem Bildschirm und die integrierte Autofokusfunktion ermöglichen die einfache Bedienung des Geräts. Neun interne Fixierungs-LEDs helfen bei der richtigen Ausrichtung des Patienten und erleichtern außerdem die Aufnahme von Peripheriebildern.

Leichte Bedienung

Nach einer kurzen Einweisung ist die Bedienung der ZEISS VISUSCOUT 100 einfach und unkompliziert. Untersuchungen können schnell durchgeführt werden, ohne den Patienten dabei umsetzen zu müssen. Das Gerät kann auch von medizinischem Personal bedient werden, was eine kostengünstige Bilderfassung vor der augenärztlichen Untersuchung ermöglicht.

Retinadiagnostik für alle Patienten

  • Für Vorsorgeuntersuchungen und die Dokumentation von Retinaerkrankungen wie diabetische Retinopathie, Glaukom und AMD
  • Als Zusatzgerät für immobile Patienten
  • Für Aufklärungsprogramme, die mobile augenärztliche Versorgung und die Ausstattung von Zweigstellen
  • Für die Untersuchung von Kindern
  • Für allgemeine Konsultationen und Hausbesuche
  • Als einfache Funduskamera für kleine Praxen mit wenig Platz

 

Liefer- und Versandkosten

Unsere Klein- und Großgeräte werden durch unseren Versandpartner DHL verschickt oder individuell vereinbart durch uns geliefert und montiert. Handliche Pakete erhalten Sie von uns per DHL.   Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kostenübersicht
Vor Beauftragung eines Spediteurs oder Spezialkuriers holen wir i.d.R. einen Kostenvoranschlag ein. Eine Schätzung der anfallenden Kosten wird Ihnen, sofern erwünscht, unverbindlich vorab mitgeteilt.


Gewicht Lieferort Preis
Kleingeräte Deutschland 7,50€
Großgeräte Deutschland 19,50€
Lieferung- und Montage Deutschland auf Anfrage
Liefer- und Versandkosten

Unsere Klein- und Großgeräte werden durch unseren Versandpartner DHL verschickt oder individuell vereinbart durch uns geliefert und montiert. Handliche Pakete erhalten Sie von uns per DHL.   Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kostenübersicht
Vor Beauftragung eines Spediteurs oder Spezialkuriers holen wir i.d.R. einen Kostenvoranschlag ein. Eine Schätzung der anfallenden Kosten wird Ihnen, sofern erwünscht, unverbindlich vorab mitgeteilt.


Gewicht Lieferort Preis
Kleingeräte Deutschland 7,50€
Großgeräte Deutschland 19,50€
Lieferung- und Montage Deutschland auf Anfrage